Neue Farbe für die Fassade.

Dieses freistehende Haus ist ein kleines Juwel. Etwas schwedisch kommt es daher, selbst wenn es nicht rot ist sondern weiß. Darum hat es auch eine Schönheitskur in Form eines Fassadenanstrichs verdient.

Die Vorbereitung des Untergrunds ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit, alle Untergründe müssen vor dem Streichen sauber, trocken und staubfrei sein. Mit Hilfe eines Hochdruckreinigers wird die Fassadenfläche von Moos und Algen entfernt. Mit einer speziellen Fassadenfarbe sind alle Flächen über Jahre vor der Witterung geschützt. Sonnengelb, ein Farbton der für Lebensfreude, Optimismus und Freundlichkeit steht.

Für die neue Antik-Tür wurden die Leibungen beigeputzt und direkt mitgestrichen. Die selbstgestaltete Hausnummer ist das I-Tüpfelchen und verleiht dem Haus seinen individuellen Charme. Das Haus erstrahlt im vollkommen neuen Glanz – und  das für sehr lange Zeit.

» Leistungen: Fassaden, Fassadengestaltung

Die Fototapete – Kunst für die Wand.
Frühlingserwachen 2015 & 170 Jahre Wielpütz
Menü