25 Jahre Malerbetrieb Siebertz. Wie fing es eigentlich an? Auf alle Fälle anders als zur heutigen Zeit: Das Büro war früher in der Miniküche der 2-Zimmerwohnung, die Korrespondenz wurde auf der Schreibmaschine getippt. Ein alter Passat, etwas Werkzeug,  selbstgestaltete Werbeflyer und viel Fleißarbeit an den Wochenenden…so war das 1992. Internetseite oder Facebook? Fehlanzeige! Die Mundpropaganda war unser bestes Werbemittel und die Treue zum Wohnort hat uns authentisch gemacht, hier kennt man uns. So hat sich auch mancher Kunde Sonntags morgens, nach dem Brötchen holen, zu uns  auf den Weg gemacht, denn da waren wir mit Sicherheit zuhause…Mehr Infos gibt´s im Rösrather Erleben Frühling 2017.

Vorheriger Beitrag
Wandgestaltung in Betonoptik.
Nächster Beitrag
Jubiläumsjahr 2017.

Ähnliche Beiträge

Menü