Klassische Fassadenrenovierung.

Die Handlungen bei einer klassischen Fassadenrenovierung ist wie einen Kuchen nach Rezept zu backen. Die Arbeiten müssen in einer bestimmten Reihenfolge abgearbeitet werden, Zutaten oder Arbeiten wegzulassen ist meistens nicht sinnvoll. So werden wir z.B. oft von Kunden gefragt, ob die Fassade zwingend vorher abgestrahlt werden müsse. Abzustrahlen ist unerlässlich. Die Fassade ist belegt von Staub, Blütenpollen und anderem Schmutz und da dürfen wir nicht einfach drüber streichen. Die Haftung für die Farbe wäre nicht mehr gegeben. Und trotzdem kann auch bei einer klassischen Fassadenrenovierung, so wie beim Kuchenbacken, individuell die Renovierung angepasst werden. Wir schauen uns Ihre Fassade gerne an und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Rufen Sie uns an und vereinbaren mit uns einen Besichtigungstermin.

Ihr Jörg Siebertz & Team

» Leistungen: Fassaden, Fassadengestaltung

Denkmalgeschützte Fassade in Köln.
Gartenmauer Vorher – Nachher.
Menü