Teppichboden bindet Staub, das ist eine Eigenschaft, die ein glatter Boden nicht hat. Der gebundene Staub bleibt in den Teppichfasern, gelangt nicht in die Raumluft und somit nicht in unsere Atemwege. Der Teppichboden speichert die Luftverunreinigungen, die erst beim Staubsaugen wieder entfernt werden. Die wichtigste Regel für ein gesundes Raumklima ist also regelmäßig staubsaugen, mind. 2x in der Woche. Wir verlegen Teppiche mit dem Umweltzeichen “Blauer Engel” von Vorwerk, Tretford oder Girloon. Zahlreiche Muster stehen für sie bereit.

Vorheriger Beitrag
Träume brauchen Räume
Nächster Beitrag
Umwerfend Elegantes Blau

Ähnliche Beiträge

Menü