Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der Gemütlichkeit und Beständigkeit ausstrahlt, besonders im Fensterbau. Kunstoffenster und Holzfenster müssen gleichermaßen gereinigt und gepflegt werden. Um den Wert, die Funktionstüchtigkeit und die Schönheit von Holz lange zu erhalten, sollten Sie die Beschichtung in bestimmten Abständen kontrollieren. Keine Sorge, jedes Jahr müssen Holzfenster nicht gestrichen werden. Heute sind die Lasuren so beständig, dass ein Anstrich durchschnittlich alle 4 Jahre erforderlich ist. Je nach baulicher Gegebenheit können sich die Wartungsintervalle verlängern oder verkürzen. Sind sie starken Witterungsverhältnissen ausgesetzt oder sind sie geschützt? Sie sind sich nicht sicher? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Ihr Jörg Siebertz & Team

 

Vorheriger Beitrag
Die Firma Siebertz macht uns glücklich…
Nächster Beitrag
Forsbach XXL 2017

Ähnliche Beiträge

Menü